Das bin ich

Name: Laura
Spitzname: Lorra, Lola
Alter: 20

Ich spreche: Deutsch, Englisch, Spanisch und ein wenig Türkisch :)
Ich mag: Gitarre spielen, singen, lesen (wer hätte das gedacht? :D Captain Obvious), schreiben (egal, ob Geschichten, Gedichte oder Songs), tanzen, das Wellenrauschen des Meeres, den Geruch von Regen, Parfüm
Ich mag nicht: Vorurteile, schlechte Bücher, Machos, Raucher, Besoffene, diesen Moment, wenn Personen die man mag, plötzlich scheiße werden

Studienfach: Englisch und Philosophie auf Lehramt

Lieblingssänger: Hein Cooper
Lieblingssängerin: Taylor Swift *-*, Adele
Lieblingsband: Goo Goo Dolls, Snow Patrol, Bastille, Maroon 5, Imagine Dragons ♥♥, Sunset Sons ♥
Lieblingsbuch: Die House-of-Night Reihe by P.C. & Kristin Cast, Ein ganzes halbes Jahr by Jojo Moyes, Die Tribute von Panem by Suzanne Collins, Dark Canopy by Jennifer Benkau, Dark Destiny by Jennifer Benkau, Seelen by Stephanie Meyer, Harry Potter by Joanne K. Rowling
Lieblingsfilm: 21 Jumpstreet, Taffe Mädels, The Hunger Games, Die Reise zum Mittelpunkt der Erde, Ich - einfach unverbesserlich, Captain America, Silver Linings ♥
Lieblingsschauspieler: Channing Tatum :3, Josh Hutcherson ♥, Chris Evans, Jonah Hill
Lieblingsschauspielerin: Jennifer Lawrence, Sandra Bullock, Mandy Moore
Lieblingsspiel: Aion, Bioshock, The Last of Us, Heavy Rain, The Legend of Zelda - Ocarina of Time, Beyond Two Souls
Lieblingsfußballmannschaft: Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach
Lieblingsfußballspieler: Marco Reus :3, Marc-André ter Stegen, Mitchell Langerak


Q: Wie bist du zum Lesen gekommen?
A: Das war irgendwann, als ich 4 war. Meine Oma hatte mir damals ein Buch mit Kurzgeschichten mitgebracht (das ich heute noch besitze) und ich habe es einfach gehasst, wenn man mir vorgelesen hat. Zusammen mit meinem Opa habe ich mich dann hingesetzt und mit ihm das Alphabet gelernt. Seitdem bin ich völlig fasziniert von Büchern und das wird sich in nächster Zeit wohl nicht ändern :)

Q: Was sind deine Lieblingsgenres?
A: Da gibt es eigentlich kein bestimmtes. Ich lese alles querbeet, ob Krimi oder Liebesroman; nur eine Bedingung müssen diese Bücher haben: sie müssen mich fesseln, so dass ich es kaum erwarten kann, die Geschichte fortzusetzen. Das einzige Genre, von dem ich sagen könnte, dass es nicht so meins ist, wäre die Erotikliteratur.

Q: Warum sind gerade diese Bücher, deine Lieblingsbücher?
A: Ganz einfache Erklärung: Weil mich der Schreibstil der Autoren fesselt. Weil mich die Geschichte berührt hat. Weil ich mit den Charakteren mitgefühlt habe. Weil ich etwas aus diesen Büchern lernen konnte. Deswegen.